Freitag, 11 Mai 2012 11:30

100 Jahre Chor Cäcilia Rhede

Die Aufgaben des Notenwartes übernehmen Magdalene Vinke (Mitte) und Ilona Kampmann (rechts). Der Vorsitzende Klaus Lampen überreichte ihnen die Notenbücher.  Die Aufgaben des Notenwartes übernehmen Magdalene Vinke (Mitte) und Ilona Kampmann (rechts). Der Vorsitzende Klaus Lampen überreichte ihnen die Notenbücher. Foto: mm
mm Rhede. In diesem Jahr feiert der „Gemischte Chor Cäcilia Rhede" sein 100-jähriges Bestehen. Der offizielle Festakt findet nach Angaben des Vorsitzenden Klaus Lampen am 15. Juli statt. Dazu sind unter anderem Abordnungen aller Rheder Vereine eingeladen. Die Aufgaben des Notenwartes übernehmen Magdalene Vinke (Mitte) und Ilona Kampmann (rechts). Der Vorsitzende Klaus Lampen überreichte ihnen die Notenbücher. Foto: mm Vergrößern
Mit dem Passionskonzert am 25. März hat der musikalische Jubiläumsreigen begonnen. Ein weiterer musikalischer Termin steht am 10. Juni an, wenn der Chor den Gottesdienst zum Sommerfest des Altenpflegeheimes St.-Nikolaus-Stift mitgestaltet. Die Sänger und Sängerinnen haben inzwischen auch mit den Proben für die großen Veranstaltungen im November begonnen. Am 24. November singt der Chor in der St.-Georgs-Kirche in Weener, und am 25. November gibt „Cäcilia" in der Rheder Kirche ein Konzert. Lampen wies darauf hin, dass für diese Auftritte Kontakt mit der Musikschule Emsland aufgenommen worden sei. Es sei geplant, den Chor durch ein Orchester, eine kleine Streichbesetzung und eine Orgel begleiten zu lassen. Für die Konzerte hat Chorleiterin Barbara Köster Teile aus der „Deutschen Messe" von Schubert sowie einige Stücke bekannter Komponisten wie Bach und Mendelssohn Bartholdy vorgesehen. Auch Gastsänger und -sängerinnen sollen wieder mitwirken. Ohne Gegenstimme bestätigten die Mitglieder Bernhard Brak als zweiten Vorsitzenden sowie Anni Heyers als Schriftführerin in ihren Ämtern. Für den verstorbenen Siegfried Lübke übernehmen Magdalene Vinke und Ilona Kampmann den Posten des Notenwartes und Hans Marsmann die Aufgaben des Getränkewartes. Theo Läken wurde zum Ehrenmitglied ernannt. „Ihre Arbeit verdient Anerkennung im besonderen Maße." Dieses Lob richtete Kassenprüferin Anni Agnesmeyer an die Kassenwartin Margret Brand-Heyers. Turnusgemäß schied Agnesmeyer aus ihrem Amt aus; zu ihrer Nachfolgerin wählte die Versammlung Angeline Marsmann. Sie wird nun mit Theo Läken die Kasse prüfen. Schriftführerin Anni Heyers erinnerte in ihrem Rückblick an die Mitgestaltung des Akkordeonkonzertes sowie verschiedener Gottesdienste und an das Cäcilienfest. Insgesamt absolvierten die Sänger und Sängerinnen seit der letzten Generalversammlung im Juli vergangenen Jahres 28 Übungsabende. Barbara Köster würdigte die musikalische Gestaltung der Gottesdienste durch den Chor als „wichtigen Bestandteil der Chorarbeit". Gleichzeitig richtete sie ihren Dank auch an die Mitglieder, die „einiges auf die Beine gestellt" hatten. Auch Bürgermeister Gerd Conens sprach dem „Gemischten Chor Cäcilia Rhede" seine Anerkennung für den kulturellen Beitrag für die Gemeinde aus. Lesen Sie auch ...

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  5
  81012
161721
2224262728
2930    

Demnächst

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!