#sovielleben

Mediathek

SS IMageFilm

Der Rhede-Film für Sie!

BTN Jugendarbeit

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/vhosts/rhede-ems.de/rhede3/media/k2/galleries/FotosJanBorg
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: media/k2/galleries/FotosJanBorg
Montag, 10 September 2012 05:33

Blitzendes Chrom und PS-Geflüster in Neurhede

Eröffneten gemeinsam das Oldtimertreffen: Wilfried Lübs (links) und Heinz-Bernd Evers. Eröffneten gemeinsam das Oldtimertreffen: Wilfried Lübs (links) und Heinz-Bernd Evers.
Oldtimertreffen lockt über 10 000 Gäste Neurhede. Das achte Oldtimertreffen der Oldtimerkollegen Neurhede hat am Samstag und Sonntag bei bestem Wetter zahlreiche Besucher in die Emsgemeinde gelockt. Aus ganz Nordwestdeutschland reisten die Oldtimer-Enthusiasten mit ihren Schätzchen an. Rund 1500 Fahrzeuge aus Hamburg, Bremen und Osnabrück waren zu bestaunen und auch in Aktion zu erleben.
Zuvor hatte der stellvertretende Landrat Wilfried Lübs die historische Autoschau mit einem Bierfassanstich eröffnet. Stilecht war Lübs mit seinem knallroten Mercedes W 123 nach Neurhede gekommen. Er überbrachte die Grüße des Landkreises. „Was hier auf die Beine gestellt wird, ist ein Musterbeispiel an Engagement“, fand Lübs lobende Worte für die Ausrichter. Freude auch bei der Neurheder Ortsbürgermeisterin Maria Behrends-Rethorn: „Wir sind stolz auf die Oldtimerfreunde.“ Nur eines unter den vielen Hundert Automobilen: Der DKW 3=6 von Walter Durhoop aus Oldenburg. Der alte DKW hat schon fast 60 Jahre auf dem Buckel, ist aber im Alltag eine treue Seele, wie Durhoop versichert. Mit seinem 1965er Ford Mustang zog Günther Pletz aus Meppen zahlreiche Blicke aus dem Publikum auf sich. Immer wieder musste er die Motorhaube seines Schätzchens öffnen, um Neugieren einen Blick auf den  V-8-Motor zu gewähren. „Kraft ohne Ende“, sagte Pletz nur knapp und ließ den Motor zum Beweis kurz an: Ein dunkles Grollen erwachte im Motorraum. Benzin im Blut hatten neben den Ausstellern aber auch die Besucher. So auch Lambert Craayvanger aus Papenburg: Sein besonderes Interesse fanden die Lanz-Schlepper in der Traktorenabteilung. Die Veteranen der Landwirtschaft sind für ihn „das Maß aller Dinge“, wie er sichtlich begeistert wissen ließ. Wie er nahmen auch viele andere der Besucher die Dieselrösser genau unter die Lupe und schwelgten in alten Erinnerungen. Zum Programm gehörten außerdem eine von den Oldtimerfreunden moderierte Fahrzeugvorstellung sowie Live-Countrymusik. Dazu wurde „Pleuelfett“ ausgeschenkt, ein eigens für das Treffen gebrauter Likör. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, per Bimmelbahn ins benachbarte Bourtange zu fahren, wo ein großer Herbstmarkt über die Bühne ging. {gallery}FotosJanBorg{/gallery}

24 OpenRathaus

#sovielleben

fahneEuropa

Besuchen Sie uns auch auf

 logo   facebool round 

hashtag round   YoutubeLogo

Kalender

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
2930    

Was ist los in Rhede ?