In der Christus-König-Kirche des Mutterhauses in Thuine ist am Samstag das goldene und diamantene Ordensjubiläum von insgesamt 16 Schwestern gefeiert worden, darunter auch das von Schwester M. Engelberta, geborene Bongard, aus dem St.-Nikolaus-Stift in Rhede.
Dass Plattdeutsch Teil ihrer Heimat ist – ebenso wie die Rheder Kirche, die Gemeinde oder die Alte Ems – das lernten die Schüler der Klasse 5 der Ludgerusschule bei einem Rundgang mit Albert Vinke. Der Rheder beschäftigt sich mit Heimatkunde und schrieb bereits einige Bücher. „Ich habe mich schon seit langer Zeit der Heimatgeschichte verschrieben.“
Mittwoch, 18 September 2013 06:25

Lama auf dem Pferdemarkt in Rhede

Der Rheder Markt ist am Montag mit dem Vieh- und Pferdemarkt zu Ende gegangen. Auf dem Marktgelände standen seit den frühen Morgenstunden allerdings nicht nur Pferde und Kälber zum Verkauf. Ein Händler wollte sogar ein Lama an den Mann bringen.
Montag, 16 September 2013 09:30

Viehmarkt am Montag

Buntes Treiben in der Rheder Ortsmitte Rhede. Zwischen einem Bummel über den Markt und schnellem Laufen konnten sich am Sonntag die Gäste des Rheder Marktes entscheiden. Während der Markt schon am Vormittag viele Besucher in den Ortskern lockte, zeigten die sportlichen Bürger ihre Ausdauer beim 7. Marktlauf am frühen Nachmittag.
Mittwoch, 11 September 2013 06:48

Rheder Markt soll alte Größe erreichen -

Programm von Samstagabend bis Montag – Werbeaktionen sollen Besucher locken   Kommendes Wochenende, 14. bis 16. September, beginnt in Rhede wieder der Rheder Markt. Um diesen bekannter zu machen, hat die Gemeinde eine große Werbeaktion gestartet. Dafür finanzierten die Sparkasse Emsland und die Volksbank Emstal Werbeplakate, die am Ortseingang und beim Ems-Dollart-Zentrum (EDZ) aufgestellt wurden.
Montag, 02 September 2013 07:06

Stahlkolosse zurück in Rhede

Wieder dicht ist die Schleuse am Yachthafen in Rhede – zumindest auf den ersten Blick. Am Donnerstag wurden die beiden Schleusentore nach Reparaturarbeiten wieder eingesetzt. Bis der Betrieb jedoch wieder aufgenommen werden kann und somit der Hafen und die Anleger im Neubaugebiet am Spieksee erreichbar sind, soll es noch etwa zwei Wochen dauern.
Rheder feiern 100-jähriges Bestehen der St.-Nikolaus Kirche mit Hochamt, Bischof und Gemeindefest anna Rhede. Nicht eine Stuhl- oder Bankreihe blieb frei, als die katholische St.-Nikolaus-Kirchengemeinde in Rhede am Sonntag mit einem Festhochamt das 100-jährige Bestehen ihrer Kirche gefeiert hat. Mit dem Bau des Gotteshauses sei ein Zeichen der Sicherheit sowie der Treue und Größe Gottes gesetzt worden, sagte Ehrengast Bischof Franz-Josef Bode in seiner Festpredigt.
Buch zum 100-jährigen Bestehen der Rheder Kirche hat auch Anekdoten parat – Jubiläum mit Bischof Bode Rhede. Der Arbeitsaufwand lässt sich allenfalls erahnen. Das Pfarrarchiv durchstöbern, in Sütterlin verfasste Protokollbücher entziffern, Zeichnungen studieren, Briefe und Rechnungen sichten: Für sein neues Buch „Der Rheder Dom“ hat sich der Heimatforscher Albert Vinke durch unzählige alte Unterlagen gewühlt. Der Einsatz hat sich gelohnt. Entstanden ist ein lesenswertes Werk zur 100-jährigen Geschichte der St.-Nikolaus-Kirche. Zum Auftakt des Jubiläumswochenendes mit Konzert, Festhochamt mit Bischof Franz-Josef Bode und Pfarrfest (siehe Programmübersicht) stellte Vinke das Buch am Donnerstagabend in der Kirche vor. „Heute gibt es keine Bergpredigt, sondern eine Buchpredigt“, sagte Vinke launig, nachdem er vor mehr als 60 Zuhörern ans Ambo trat. Der Autor zeigte sich erfreut, dass er seine Arbeit nach eigenen Vorstellungen durchsetzen konnte. Anlass für das Buch sei eine Bitte des damaligen Rheder Pastors Josef Fleddermann vor etwa einem Jahr gewesen. Nachdem Fleddermann im Herbst versetzt worden war, habe aber auch dessen Nachfolger Karlheinz Fischer voll hinter dem Projekt gestanden.
Der Verkehr rollt wieder: Nach knapp achtwöchiger Bauphase sind die Arbeiten zum Rückbau und zur Sanierung der Emsstraße (Kreisstraße 155) in Rhede jetzt offiziell abgeschlossen.
Ihr Trainingslager haben die U-17-Juniorinnen des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach derzeit beim SuS Rhede aufgeschlagen. Bis Freitag werden die Spielerinnen dort gemeinsam mit ihrem Coach Daniel Giebel für eine erfolgreiche Saison trainieren.
Dienstag, 20 August 2013 09:24

Treue Blutspender in Rhede geehrt

Treue Blutspender sind durch die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Rhede geehrt worden.
Dienstag, 20 August 2013 09:19

Hochamt mit Bischof Bode

Rheder feiern 100 Jahre St.-Nikolaus-Kirche – Vinke stellt Buch vor Rhede. Die katholische St.-Nikolaus-Kirchengemeinde in Rhede feiert am Wochenende das 100-jährige Bestehen ihrer Kirche. Das Festhochamt am Sonntag, 25. August, ab 10 Uhr zelebriert der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode.

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  5
  81012
161721
2224262728
2930    

Demnächst

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!