Beantragung Führungszeugnis

Das Führungszeugnis beinhaltet alle Eintragungen von rechtskräftigen Entscheidungen deutscher Gerichte über strafrechtliche Verurteilungen.

 

Es wird unterschieden:

Auskunft an den Betroffenen (Belegart N)

Auskunft an Behörden (Belegart 0)

Auskunft ans Amtsgericht (Belegart P)

Verwendungszweck und Anschrift der Behörde sind anzugeben. Die Beantragung ist beim Hauptwohnsitz vorzunehmen (in Ausnahmefällen beim Nebenwohnsitz).


Bitte beachten Sie:
Sie können sich nicht vertreten lassen.


Notwendige Unterlagen:
Personalausweis oder Reisepass


Rechtliche Grundlagen:
Bundeszentralregistergesetz


Gebühren:
13,00 Euro


Infos hierzu:
Bundeszentralregister

 

Hier können Sie das Führungszeugnis auch online beantragen: https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/

 

Ihr(e) Ansprechpartner(innen)

Monika Nee

04964/9182-11

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maria Dünhöft

04964/9182-14

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Übersicht

Kalender

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
  4  6  8  9
11121314151617
18192021

Demnächst

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!