#sovielleben

Mediathek

SS IMageFilm

Der Rhede-Film für Sie!

BTN Jugendarbeit

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 17 Mai 2013 06:30

Allofs hört Fußballlieder aus Rhede

SuS-Kicker an Ehrenamtsveranstaltung in Wolfsburg beteiligt gs Rhede. Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) will ein neues Ehrenamtskonzept erarbeiten.
Freitag, 17 Mai 2013 06:02

Im Blickpunkt

Schwerer Unfall mit zwei Verletzten Rhede. In Rhede ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Frau gekommen. Laut Polizei war
„Dieselbe Prozedur wie jedes Jahr, James“ – dieser Spruch des berühmten Silvester-Sketches „Dinner for One“ ist dank der Theatergruppe Rhede mittlerweile mehrfach das ganze Jahr über zu hören: Seit 2009 tourt die Laienspielschar nämlich mit einer plattdeutschen Version des Fernsehklassikers durch das Emsland.
Die Gemeinde Rhede (Ems) möchte mit einer Elternbefragung den zukünftigen Bedarf an Krippen- und Tagespflegeplätzen für Kinder unter 3 Jahren ermitteln. Ziel ist es, ausreichend Betreuungsplätze in Kinderkrippen und durch Tagespflegepersonen zur Verfügung zu stellen.
Freitag, 03 Mai 2013 08:55

Bis zu 50 000 kbit/s in Rhede möglich

Rhede. Die neue LTE Funk anlage in Heede (wir berichteten) sorgt auch in der Gemeinde Rhede für ein spürbar schnelleres Internet. Wie die Gemeinde mitteilte, beträgt
Dienstag, 30 April 2013 08:27

Oldtimerkollegen durch Streit gespalten

Neurhede. Es gibt Unruhe bei den Oldtimerkollegen Neurhede. Ein Vorstandsmitglied nach dem anderen ist von seinen Ämtern zurückgetreten, teilweise gar aus dem Verein ausgetreten. Auch Vereinsgründer Heinz-Bernd Evers hat in einem Brief an die Mitglieder das Ende seiner Funktion als Vorsitzender mitgeteilt. Der Grund
Samstag, 27 April 2013 08:26

Aschendorfer stellt Holzreliefs aus

Rhede. Im Landwirtschaftsmuseum in Rhede stellt Gerard Leerkes aus Aschendorf ab Sonntag, 28. April, in selbst entwickelter Technik gebaute Holzreliefs aus. Leerkes bearbeitet überwiegend Themen aus dem Alltag. Parallel läuft im Museum die Ausstellung „Es gibt immer was zu feiern – Regionale Bräuche von Ostern bis zum Schützenfest“. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

24 OpenRathaus

#sovielleben

fahneEuropa

Besuchen Sie uns auch auf

 logo   facebool round 

hashtag round   YoutubeLogo

Kalender

<<  Mai 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
111213151617
1821222324
252627293031