Das Förderprogramm „Dorfentwicklung“ eröffnet spannende Fördermöglichkeiten für unsere Dorfregion. Dazu zählen insbesondere Förderungen für Sanierungsmaßnahmen an historischen, landschaftstypischen oder ortbildprägenden Gebäuden für Privatpersonen. Gefördert werden unter anderem Neu-, Aus- und Umbaumaßnahmen an sichtbaren Außenelementen, wie Fassaden, Dachflächen, Fenstern, Toren und Türen, in dorftypischer Gestaltung und Materialwahl sowie Dämmungs- und statisch notwendige Arbeiten. Erweiterte Fördermöglichkeiten, wie ein Innenausbau, können bei Um- und Nachnutzung des Gebäudes oder bei gemeinschaftlichen Einrichtungen förderfähig sein.
 
Förderanträge sind bis spätestens 30. September jedes Jahres beim Amt für regionale Landesentwicklung einzureichen. Eine Genehmigung der Fördermittel ist vor der Durchführung der Maßnahme erforderlich. Möchtet Ihr mehr über Eure Möglichkeiten erfahren? Das den Dorfentwicklungsprozess begleitende Planungsbüro regionalplan & uvp p. Stelzer GmbH steht Euch gerne vor Ort für unverbindliche Informationen und auch im Antragsprozess beratend zur Verfügung. Nutzt die Chance und nehmt Kontakt auf! Die Beratungsleistungen sind für Euch kostenfrei. 🤝💼
Lasst uns gemeinsam unsere Dorfregion attraktiv gestalten und die Dorftypik erhalten!

 
hier zum Kontakt:regionalplan & uvp

 
#Dorfentwicklung #Förderung #Sanierungsmaßnahmen #GemeinsamFürUnsereHeimat
 

Gemeinde Rhede (Ems), AK

Datenschutz
Gemeinde Rhede (Ems), Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Gemeinde Rhede (Ems), Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.